Geschichten über Sextoys

Liebesschaukel 5

Erst ziemlich spät bin ich an mein erstes Seytoy gekommen. Jetzt, Jahre später frage ich mich zu recht, warum ich mich anfangs so schwer damit getan habe. Denn wie die viele andere auch, kannte ich durch diverse Sex Filme, die ich mir angeschaut hatte, schon viele Variationen der Seytoys und wusste, wie man sie benutzt.

Aber wie dem auch sei, mittlerweile habe ich allein oder mit meinem Partner sehr viel Spaß an den Sexspielzeugen aller Art gefunden. Und trotz der Tatsache, dass wir schon vieles ausprobiert haben, finde ich auch nach Jahren noch immer wieder etwas neues, was uns – bzw. mir 😉 – noch viel Spaß und wunderbare Orgasmen bereitet.

Auf dieser Webseite möchte ich einige meiner Erlebnisse, aber auch Fantasien aufschreiben und hoffe, dass sie Euch gefallen. Vielleicht bekommt jemand durch das Lesen meiner Texte auch mal Lust ein Sextoy mal selbst auszuprobieren. Ich kann nur jeden, egal ob Mann, Frau, Pärchen oder Lesbe dazu animieren es einmal zu versuchen.

Falsche Scham ist hier völlig unangebracht. Sex ist etwas Wunderbares und mit den Sextoys macht kann er noch mehr Spaß machen. Es ist also nichts „schmutziges“ daran, wenn Ihr es Euch oder Eurem Partner mit einem Sexspielzeug besorgt.

Ein wichtiger Hinweis: Bei meinen Berichten geht es natürlich um das Thema Sex. Somit ist es unvermeidlich, dass die verwendeten Worte nicht immer jungendfrei sind. Im Gegenteil: ich bin mir sicher, dass sie auch pornografische Züge annehmen werden. Spätestens dann, wenn beim Schreiben meine Geilheit wieder mit mir durchgeht 🙂

Allen, denen etwas Porno nicht stört, wünsche ich viel Spaß beim Lesen meiner Geschichten über Sextoys.

Mehr Spaß am Sex